Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: +41 58 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

Referenzliste Drucken
  • MFH Wehntalerstrasse 52, Zürich

    Der Ersatzneubau an der Wehntalerstrasse 52 in Zürich-Unterstrass weist acht Wohnungen unterschiedlicher Grösse auf. Die ökologischen Aspekte sowie die Langlebigkeit wird beim Generationenhaus W52 grossgeschrieben

  • Fasanenhof, Frenkendorf

    In Frenkendorf entstand die erste viergeschossige Stützen-Platten-Konstruktion aus Holz. Dank TS3 kann das einst in Beton geplante Gebäude in Holz gebaut werden. Die Planung mit den mehrachsig tragenden Brettsperrholzplatten ist ähnlich wie bei Stahlbeton.

  • Blümlimattweg 15, Thun

    Am Blümlimattweg 15 in Thun entstand das schweizweit erste Mehrfamilienhaus mit einem Keller aus Holz mit TS3-Fugen. Das Gebäude ist zudem das Living Lab des Forschungsprojektes DeepWood und hat innovative bauphysikalische Ansätze.

  • Bürogebäude oN5, Vancouver

    oN5 ist das erste TS3-Gebäude in Nordamerika. Das Bürogebäude oN5 ist eine Hommage an die Schönheit, strukturelle Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit von Massivholz.

  • Pavillon Lokstadt, Winterthur

    Wo früher Lokomotiven und Maschinen gebaut wurden, entsteht heute ein neuer Stadtteil direkt beim Bahnhof Winterthur. Vor dem Haus «Krokodil» wurde ein Pavillon mit der TS3-Technologie errichtet.

  • Flachdach Handl, Haiming Tirol

    Im österreichischen Tirol entstand innerhalb von zwei Tagen eine 650m2 grosse Brettsperrholzplatte mit der TS3-Technologie. Das ist Weltrekord: Es ist die grösste zusammenhängende CLT-Platte.


  • Carport , Nottwil

    An eine bestehende Garage in Nottwil wurde ein Carport mit der TS3-Technologie mit einem Stützenraster von 5 Meter gebaut.

  • Anandia Canopy, Comox BC Canada

    Bei einer Sanierung und Erweiterung des Anandia Cannabis Center in Vancouver BC in Kanada wurde bei dem neuen Vordach die TS3-Technologie eingesetzt.

  • Pavillon Restaurant Hirschenbad, Langenthal

    Da wo einst die Langenthaler ein Bad in den Zinnwannen genommen haben, verwöhnt die Familie Burch Sie heute im Restaurant Hirschenbad. Beim neuen Pavillon kam die TS3-Technologie zum Einsatz.

  • Aussenprüfstand an der Berner Fachhochschule, Biel

    Stützen, Platten, fertig: Im Innenhof der Berner Fachhochschule in Biel steht ein Dauerprüfstand mit der neuen TS3-Technologie und dem weltweit ersten stirnseitig verklebten Balkon. Damit werden die neuen Möglichkeiten für den Holzbau deutlich aufgezeigt.

  • Arbeitsplattform Flück Holzbau AG, Wangen bei Dübendorf

    Die Flück Holzbau AG hat mit der TW-Agil 3000 eine Abbundanlage installiert, die in der Schweiz ihresgleichen sucht. Für die Bearbeitung der zugeschnittenen Holzelemente beauftragte die Holzbaufirma Timbatec und TS3 mit der Konstruktion einer Arbeitsplattform aus Holz.


  • TS3 Langzeit Praxisversuch an der ETH Zürich, Zürich

    In den letzten Jahren wurde die neuartige Timber Structures 3.0-Technologie (TS3) entwickelt. Diese Technologie ermöglicht es, Holzbauteile aus Voll-, Brettschicht- oder Brettsperrholz stirnseitig zu verkleben. Dadurch können punktgestützte, mehrachsig tragende Platten oder Faltwerke in jeder Form und Grösse erstellt werden.

  • Neubau MFH Berger, Thun

    Im Thuner Villenquartier Lauenen entsteht ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus aus Holzelementen.

  • Carport, St. Antoni

    Das ländlich gelegene Einfamilienhaus wurde vollständig vorgefertigt und nach nur 4 Monaten Bauzeit war das Gebäude bezugsbereit. Der Holzbau birgt eine Weltneuheit – nämlich das von Timbatec entwickelte TS 3.0 – ein Deckensystem aus Platten, welche analog einer Betondecke 2-achsig tragen.

Referenzliste Drucken